Capoeira Die Capoeira vereint brasilianischen Rhythmus mit der Kraft des Kampfes; schnelle Tritte und Ausweichbewegungen verbinden sich mit überraschenden Wurf - und Falltechniken. Diese explosive Mischung wird mit geschmeidiger Akrobatik spektakulär ergänzt.

Während sich zwei Capoeiristas in einem kreativen Freikampf bzw. Freispiel messen, bilden ihre Mitstreiter_innen einen Kreis um sie, die sogenannte „Roda“, und begleiten ihre Bewegungen mit energiegeladenem Gesang und Percussion – diese Vielfalt macht die Einzigartigkeit der Capoeira aus.

Jede_r kann Capoeira lernen!

Capoeira zu erlernen, ist zwar anspruchsvoll, aber es ist nicht unmöglich: Die Kampfkunst ist für Menschen jeglichen Alters und jeglichen Geschlechts sowie jeglicher Herkunft offen. Wir bieten derzeit Capoeira – Unterricht für Erwachsene und Kinder ab sieben Jahren an. Ob Du fit bist, oder nicht, spielt zu Beginn des Trainings keine Rolle – Du bist auf jeden Fall willkommen! Kondition, Kraft, Dehnung und Koordination entwickeln und verbessern sich mit der Zeit durch das Training. Die einzige Voraussetzung ist Spaß an der Bewegung und Buntheit von Capoeira zu haben!

Einsteigen?

Wir bieten einmal im Monat ein kostenloses Schnuppertraining für interessierte Neueinsteiger_innen an. In diesen Trainings werden Schritt für Schritt erste, einfache Capoeirabewegungen erarbeitet, und zum Schluss kannst Du einmal ausprobieren, wie es ist, Capoeira in der Mitte der „Roda“ zu spielen... Unter der Rubrik Training findest Du die nächsten Termine. Noch Fragen? Ruf an oder schreib eine Email!

Kinder?

Kinder ab sieben Jahren können jeweils zu Semesterbeginn (Ende September und Anfang März) in die Kurse, die vom Projekt „Jugendland Künstlerkinder“ getragen werden, einsteigen. Für Kinder wird wöchentlich ein Fortgeschrittenen- und ein Anfänger_innentraining angeboten. Informationen unter www.jugendland.at

Die Geschichte der Capoeira

Abada Capoeira Tirol - Der Verein

Unser Trainer

Graduierung bei Abada Capoeira

Kontakt Impressum Haftungsausschluß